Herbstlicher Halkyon

Was für eine Welt unter was für einen Himmel!
In den goldendsten Farben erstreckt sich der Herbst an den herrlichsten seiner Tage. Muss man nun die wundersamen Farben auf Wiesen und Wäldern vermissen, weil der Tag sich grau und dunkel über von Nässe trüb gewordene Böden hebt, so kann man sein Glück in der Luft suchen und wie der fliegende Halkyon der Zeit und Endlichkeit trotzend umherstreifen.

„Herbstlicher Halkyon“ weiterlesen

Familienausflug

Familienausflug

Studentenleben… Schmuel hat sich für eine Woche die C22 ausgeliehen, und sie nach Jena mitgenommen. Heute haben wir uns mit der Sunwheel aufgemacht, um ihn in Magdeburg zu treffen, wo er mit seinem Onkel Thoralf geflogen ist.

weiterlesen

Abenddämmerung über Hamburg

Abenddämmerung über Hamburg

Flüge in den Sonnenuntergang hinein haben eine ganz eigene Stimmung. Und keiner gleicht dem anderen.

Am Samstag Abend bin ich eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang mit Max zu einem Flug über Hamburg gestartet. Dabei hatten wir großes Glück…

weiterlesen

Fotoshooting über der Elbe

Fotoshooting über der Elbe

Zwei Flugzeuge, tolles Wetter mitten im Herbst und ein ausgezeichneter Fotograf – an diesem Sonntag passte alles zusammen. Bei einem ersten Fotoshooting über Elbe und Marsch gelangen dem Fotografen Jonathan Steinhoff, selber aktiver Pilot im Segelflugclub Uetersen, jede Menge fantastische Bilder von unserer Sunwheel !

weiterlesen

Die Sunwheel ist da !

Die Sunwheel ist da !

Endlich steht sie in Ihrem neuen Zuhause – einer Halle auf dem Flugplatz Uetersen-Heist, gleich neben einer bulligen Pitts und einer schnittigen Fascination: unsere bildschöne D3 Sunwheel mit dem Kennzeichen D-MIRE.

weiterlesen

Prolog

Caraplane Extreme. Nachdem wir das Caraplane bereits auf Wyk und fast in Boll erprobt haben, stand fest, dass es einer weiteren Herausforderung bedarf, eines weiteren Ziels. Natürlich muss man als Flieger aufpassen, damit nicht zu hoch zu greifen. Ein Flug ins Ausland ist vielleicht etwas viel für den Anfang und erst recht nicht sollte man mit so einem Gerät durch halb Europa fliegen, ohne die nötige Flugvorbereitung, im Besonderen der Streckenplanung vorhergehend durchzuführen.

Da wir verantwortungsvolle Piloten sind, die sich vor keiner Verantwortung zurückziehen, zudem Regeln und Gesetze aufs genaueste Beachten – nur so kann ein Zusammenspiel in der Luftfahrt funktionieren – haben wir natürlich bereits einen kleinen Blick auf die Karte gewagt.

„Prolog“ weiterlesen